Einstellungsvoraussetzungen

für den mittleren Dienst ...
  • Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 35 Jahre
  • mindestens einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz
  • oder die allgemeine Hochschulreife, die technische Fachhochschulreife oder einen technischen Fachschul- bzw. technischen Fachoberschulabschluss, die technische Ausbildung bei der Bundeswehr, der Bundespolizei oder vergleichbarer Organisationen in einer für die Laufbahn geeigneten Fachrichtung
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • erfolgreiche Teilnahme an einer theoretischen, praktischen und sportlichen Eignungsprüfung
  • Deutsches Schwimmabzeichen Silber (Nachweis ist zum Vorstellungsgespräch zwingend vorzulegen)
  • gesundheitliche Eignung

Hinweis: Nach dem Infektionsschutzgesetz ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Bewerberinnen und Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Information zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Personalverwaltung der Stadt Frankfurt am Main – Branddirektion 

Die Stadt Frankfurt am Main strebt an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.
Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht!

 

Mehr in dieser Kategorie: « Mittlerer Dienst Bewerbung »
Aktuelle Seite: Home Job & Karriere Mittlerer Dienst Einstellungsvoraussetzungen